P+R: Sind solche Anlegerskandale verhinderbar? 

Wer kann dazu beitragen dass sich solche Anlegerskandale nicht wiederholen? Wie könnten dafür die Voraussetzungen sein? 

 

Interview mit Stefan Loipfinger, freier Wirtschaftsjournalist, Buchautor und Herausgeber von investmentcheck.de.

 

Mehr zum Thementag "Geldanlage: Welche Lehren sind aus dem P+R Skandal zu ziehen?" am 14.Juni in München am Flughafen unter: www.verbraucherfinanzen-deutschland.de/thementag-geldanlage/

 

Verantwortlich für den Inhalt:

bearbeitenVerbraucherfinanzen-Deutschland.de, RedaktionMedienVerlag Astrid Klee, Schwaighofstr.17 A, D-83684 Tegernsee, Tel.: +49 (0) 8022/ 8583010, www.verbraucherfinanzen-Deutschland.de

 

 

Versicherungen zwischen Vertrieb und Verantwortung 

VorsorgeFachForum 2018 bringt Wissensvorsprung für Makler und Vermittler - das Video

 

Am 16. April 2018 fand im sehr gut besuchten Convention-Center in Hannover die erste Veranstaltung der diesjährigen VorsorgeFachForen statt. Die Teilnehmer waren ob der intensiven und tiefen Fachinformationen zu den Themen PKV, BU und Arbeitskraftabsicherung, sichtlich beeindruckt. Diese Fülle an Informationen und auch vollkommen neue Sichtweisen auf einzelne Themen, für eigene Beratungszwecke, überzeugte die Besucher.

Was waren die wichtigsten Aussagen? Im Video die Stimmen der Teilnehmer und Referenten:

 

 

Dazu ein Auszug aus den vielfältigen Fachinformationen die Vermittlern und Maklern an diesen Tag angeboten wurden:

 

Analysen zu Markt- und Entwicklungspotenzialen biometrischer Versicherungsprodukte.

Entscheidungsstrukturen, -prozesse und Handlungsspielräume von Versicherungskonzernen gestern, heute und morgen.

Präzise Tarifanalysen, Leistungs- und Preisrankings zum PKV-Produktmarkt.

Präzise Tarifanalysen, Leistungs- und Preisrankings zum BU-Produktmarkt in Abgrenzung zur Arbeitskraftabsicherung.

Detaillierte Hintergrundinformationen zur PKV- und BU-Leistungsregulierung. Welche Entscheidungsprozesse und -abläufe haben Versicherte im Schadenfall zu erwarten?

Notwendigkeiten und Grundlagen externer Leistungsfallbegleiter und Anwaltskanzleien.

 

Verantwortlich für den Inhalt: PremiumCircle Deutschland GmbH, Kaiserstraße 177 , D-61169 Friedberg, Tel.: 06031 16959-0, www.premiumcircle.de

 

Geldanlage in Container: Auf was Anleger achten sollten? 

In Zeiten der Niedrigzinsphase fragen sich viele Verbraucher, wo kann ich denn mein Geld noch anlegen, damit ich wenigstens etwas mehr Rendite erhalte?

 

Das ist erfahrungsgemäß immer auch mit entsprechenden Risiken verbunden, die im schlechtesten Fall womöglich sogar bis zum Totalverlust des Anlagebetrages führen können. Deshalb sollte man als Anleger genau hinsehen, bevor man einen Vertrag abschließt.

 

Von Börsenkursen und Geldpolitik losgelöst, können Direkt-Investments, wie z.B. in Container oder Wechselkoffer, als Sachwertanlage von Privatanleger gezeichnet werden. Wie funktioniert eine solche Anlage, in was investieren Anleger genau, mit welchen Beträgen und wie ist das Chancen-Risikoverhältnis? Mehr dazu im Video. 

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: Verbraucherfinanzen-Deutschland.de, RedaktionMedien Verlag Astrid Klee, Schwaighofstraße 17 A, 83684 Tegernsee,

Tel: +49 (0) 8022 / 8583010, www.verbraucherfinanzen-deutschland.de

 

Wie ist es um die PKV-Branche bestellt? DFSI- Qualitätsrating Private Krankenversicherung 

Video-Interview mit Sebastian Ewy, Senior Analyst der DFSI Ratings GmbH

 

Ganz aktuell hat die DFSI ihr neues Qualitätsrating Private Krankenversicherung vorgestellt. Wie ist es um die PKV-Branche bestellt, gerade jetzt wo vielfach über eine Bürgerversicherung diskutiert wird?

 

Nach welchen Kriterien sind Sie in Ihrer Untersuchung vorgegangen? Was waren denn die wichtigsten Fragen für Sie bei diesem Rating? Waren die Unterschiede aus Ihrer Sicht bei den Anbietern sehr groß? Welcher Anbieter hat denn am besten bei Ihrem Rating angeschnitten und was waren die Gründe dafür?

 

Sehen Sie die Antworten auf diese und weitere interessante Fragen von Sebastian Ewy, Senior Analyst der DFSI Ratings GmbH, im Interview mit wmd-brokerchannel.de.

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: DFSI - Deutsches Finanz-Service Institut GmbH, Heinrich-Brüning-Str. 2a,D-50969 Köln, Tel.: +49 221 6777 4569 1, Fax: +49 221 423 468 38, www.dfsi-institut.de

 

Auf welche Themen setzt die Allianz Private Krankenversicherung in 2018? 

Video-Interviews mit Oliver Nittmann und Sven Grosse, Allianz Private Krankenversicherung

 

Was sind die größten Herausforderungen für einen privaten Krankenversicherer aktuell und wie begegnet die Allianz diesen? In der aktuellen Unternehmens-Qualitätsstudie PKV, hat die APKV erneut auf dem Spitzenplatz abgeschlossen. Wo sehen Sie die Vorteile der APKV gegenüber den Mitbewerbern?

 

Antworten geben Oliver Nittmann, Direktor - Leiter Sondervertrieb Leben und Kranken, Allianz Lebensversicherung und Sven Grosse, Direktor - Leiter Maklervertrieb Kranken von der Allianz Privaten Krankenversicherung.

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: Allianz Private Krankenversicherungs-AG, Fritz-Schäffer-Str. 9, D-81737 München, Tel.: 089/67850, Fax: 089/67852460, www.allianz.de

 

Kryptowährungen in der Kapitalanlage: Erste Produkte für professionelle Investoren 

Das Interesse an Kryptowährungen steigt enorm!

 

Die ersten Kryptowährungsfonds für professionelle Investoren kommen gerade auf den Markt. Wodurch unterscheiden sich Kryptowährungsfonds von anderen Assetklassen? Wie wichtig ist eine Regulierung dieser Produkte?`

 

Mehr dazu sehen Sie im Videobeitrag anlässlich des 1.Investorenkongress Kryptowährungen 2018 in München.

 

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: FinanzBusinessMagazin.de, RedaktionMedien Verlag Astrid Klee, Schwaighofstr. 17 A, D-83684 Tegernsee, Tel.: +49 (0)8022 85 83 010, www.FinanzBusinessMagazin.de

 

Vertriebsstart der neuen Vermögensanlage der DNL Real Invest AG 

Anleger können wieder in bewährte TSO-Gewerbe-Immobilien-Investments im Südosten der USA investieren.

 

Die Wartezeit für Anleger und Vermittler hat nun seit über einem Jahr ein Ende. Es geht weiter mit der bisher bewährten Reihe der früheren Fonds und heutigen Vermögensanlagen der DNL Invest AG aus Düsseldorf.

 

 

Der Verkaufsprospekt der TSO-DNL Active Property II, LP wurde von der BaFin gebilligt. Sehen Sie dazu die Informationen für Berater und Vermittler von Wolfgang J. Kunz, Vertriebsdirektor der DNL Invest AG und President der DNL US Invest,L.P.

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: DNL Real Invest AG, Am Seestern 8, D-40547 Düsseldorf, Tel.: 0211- 52 28 71-0, Fax: 0211- 52 28 71-20, www.dnl-invest.com

 

Erfolgreiche Investitionen in Solaranlagen

Den Strom selbst erzeugen mit Solar-Aufdach-Anlagen kann auch für Kapitalanleger sehr interessant sein. Auf was kommt es bei so einem Investment an? Wie können Anleger und auch Vermittler profitieren? Mehr dazu im Video:

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: FinanzBusinessTV, RedaktionMedien Verlag Astrid Klee, Schwaighofstraße 17 A, 83684 Tegernsee,

Tel: +49 (0) 8022 / 8583010, www.FinanzBusinessPortal.info

 

Berufsunfähigkeitsversicherung: Studie zum tatsächlichen Leistungsverhalten vorgestellt 

Die private Berufsunfähigkeitsversicherung steht aufgrund vielfältiger produktspezifischer Kernprobleme und der nur rund 25 prozentigen Abdeckungsquote in der Bevölkerung aktuell im Fokus von Politik, Versicherungsvertrieb und Öffentlichkeit.

 

Die Kernproblemfelder sind:

–Antragsfragen: Fehlangaben von anzeigepflichtigen Krankheitsbildern und unbewusste Falschangaben aufgrund von Fehlkodierungen durch Abrechnungsoptimierungen gesetzlicher Krankenkassen im Zusammenspiel mit niedergelassenen Ärzten

–Versicherungsumfang: schwer verifizierbare Kernproduktmerkmale durch eine Fülle von unbestimmten Begriffen und unverbindlichen Formulierungen in den Versicherungsbedingungen

–Leistungsantrag: nicht spezifizierte Mitwirkungs- und schwer erfüllbare Nachweispflichten für Versicherte

–Regulierungsverhalten: Keine Transparenz in unternehmensinternen Regulierungspraktiken

 

 

Im Videobeitrag sind Kommentierungen und Stimmen zur Ergebnisvorstellung von Vermittlern, Fachanwälten, Leistungsfallregulierern, Fachpresse und Politik, die im Rahmen des 1. Recht-Symposiums zur Berufsunfähigkeitsversicherung aufgenommen wurden, zu sehen.

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: PremiumCircle Deutschland GmbH, Kaiserstraße 177 , D-61169 Friedberg, Tel.: 06031 16959-0, www.premiumcircle.de

 

TIPP zur Pflegeabsicherung: Pflegeservices werden immer wichtiger! 

Haben Sie sich auch schon gefragt, wer kann mir helfen, wenn es zu einem Pflegefall kommt? Wer kann dann einem bei den zu trffenden Entscheidungen helfen, fachgerecht beraten und unterstützen?

 

Dafür gibt es Pflegedienstleister die als Ansprechpartner und Berater unterstützend tätig sind. Einige private Pflegeversicherungen bieten auch solche Dienstleistungsberatungen im Rahmen ihrer Versicherungspolicen an. Auf was Verbraucher achten sollten? Sehen Sie dazu mehr in den folgenden, aktuellen Ratgeber-Filmbeiträgen von Verbraucherfinanzen-Deutschland.de:

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: Verbraucherfinanzen-Deutschland.de, RedaktionMedien Verlag Astrid Klee, Schwaighofstraße 17 A, 83684 Tegernsee,

Tel: +49 (0) 8022 / 8583010, www.verbraucherfinanzen-deutschland.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© FinanzBusinessPortal.info/ RedaktionMedien Verlag Astrid Klee