FinanzBusinessPreis 2019 vergeben 

DEFINO mit FinanzBusinessPreis 2019 ausgezeichnet

 

Preisträger in der Kategorie Vertrieb: Optimierung von Beratungsleistungen

 

Mit dem FinanzBusinessPreis zeichnet das Onlinemagazin für Entscheider der Finanzbranche, FinanzBusinessMagazin.de, u.a. Unternehmen aus, die Trends in der Finanzbranche gesetzt haben und zeitgleich für eine Beratungsqualitätssteigerung stehen.

“Der FinanzBusinessPreis 2019 geht an die DEFINO Institut für Finanznorm AG für die aus der Branche initiierte DIN Norm für qualitative Steigerung von Beratungsleistungen. Damit hat DEFINO in Kooperation mit DIN verlässliche Standards in der Finanzberatung etabliert und zertifiziert DIN-konformes Handeln. In Zusammenarbeit mit DIN hilft DEFINO, Beratern und Unternehmen die Finanzberatung für Verbraucher verständlicher zu machen. Mit der DIN Norm 77230 wurde ein Meilenstein für eine transparente Finanzanalyse mit objektiven, nachvollziehbaren Standards bei Verbrauchern geschaffen. Diese außergewöhnliche Leistung hat unsere Jury überzeugt und wir wünschen der Initiative einen Markt durchdringenden Erfolg im Sinne der Verbraucher“, so Friedrich Andreas Wanschka, Chefredakteur von FinanzBusinessMagazin.de, in seiner Laudatio.

Die Preisverleihung, in der Dr. Klaus Möller, Vorstand DEFINO Institut für Finanznorm AG, (www.defino.de) die Auszeichnung entgegen nahm, fand im Rahmen des Vertriebsgipfel Tegernsee am 4. Februar 2019 in Rottach-Egern statt.

 

Verantwortlich für den Inhalt:

FinanzBusinessMagazin.de, RedaktionMedien Verlag Astrid Klee, Schwaighofstr. 17 A, D-83684 Tegernsee Tel.: +49 (0)8022 85 83 010, www.FinanzBusinessMagazin.de

 

Exporo gewinnt FinanzBusinessPreis 2019

 

Preisträger in der Kategorie: Digitale Investments – Immobilien

 

Mit dem FinanzBusinessPreis zeichnet das Onlinemagazin für Entscheider der Finanzbranche, FinanzBusinessMagazin.de, u.a. Unternehmen aus, die Trends in der Finanzbranche gesetzt haben und zeitgleich für neue innovative Investitionsformen stehen.

“Der FinanzBusinessPreis 2019 geht an die Exporo AG für die außergewöhnliche Leistung als digitaler Produkt-Trendsetter in der Finanzbranche. Durch die Bekanntmachung und medialen Verbreitung der neuen Assetklasse Crowdfunding/Digitale Investments – Immobilien, einer erfolgreiche Ergänzung in der Investment-Produktlandschaft, hat Exporo Privatanlegern Möglichkeiten geschaffen sich bereits mit kleinen Beträgen an Immobilieninvestments zu beteiligen.

Der bisherige Trackrecord für Anleger in der noch jungen Sparte, die einfache digitale Abwicklung und der innovative, erfolgreiche Vertrieb nicht nur digital sondern auch unter Einbeziehung von Beratern, hat unsere Jury überzeugt“, so Friedrich Andreas Wanschka, Chefredakteur von FinanzBusinessMagazin.de, in seiner Laudatio.

Die Preisverleihung, in der Benjamin Graf von Hochberg, Leitung Key Account Management Exporo AG (www.exporo.de), die Auszeichnung entgegen nahm, fand im Rahmen des Vertriebsgipfel Tegernsee am 5. Februar 2019 in Rottach-Egern statt.

 

Verantwortlich für den Inhalt:

FinanzBusinessMagazin.de, RedaktionMedien Verlag Astrid Klee, Schwaighofstr. 17 A, D-83684 Tegernsee Tel.: +49 (0)8022 85 83 010, www.FinanzBusinessMagazin.de

 

FinanzBusinessPreis 2019 für DNL Real Invest AG   

 

Preisträger in der Kategorie Vertrieb: US-Immobilieninvestments

 

Mit dem FinanzBusinessPreis zeichnet das Onlinemagazin für Entscheider der Finanzbranche, FinanzBusinessMagazin.de, u.a. Unternehmen aus, die außergewöhnliches für Vertrieb und Kunden geleistet gaben.

“Der FinanzBusinessPreis 2019 in der Kategorie Vertrieb US-Immobilienfonds geht an die DNL Real Invest AG für die langjährige, transparente und außerordentlich intensive Vertriebsunterstützung ihrer selbstständigen Vermittlungspartner, einhergehend mit den bisher seit 2006 Jahren laufend erfolgenden hohen unterjährigen Ausschüttungen an Privatinvestoren der von DNL angebotenen in Deutschland vertriebenen Fonds und Vermögensanlagen. Die Kunden- und Vermittlerbetreuung schließt mehrfache jährliche Vor-Ort-Präsentationen von Immobilieninvestments in den USA mit ein. Bisheriger Anlageerfolg, hohe Investoren- und Vermittlertransparenz – diese seit Jahren außerordentlich erfolgreiche Leistungskombination hat unsere Jury überzeugt“, so Friedrich Andreas Wanschka, Chefredakteur von FinanzBusinessMagazin.de, in seiner Laudatio.

 

Verantwortlich für den Inhalt: FinanzBusinessMagazin.de, RedaktionMedien Verlag Astrid Klee, Schwaighofstr. 17 A, D-83684 Tegernsee

Tel.: +49 (0)8022 85 83 010, www.FinanzBusinessMagazin.de

 

 

 

 

Xolaris KVG erhält FinanzBusinessPreis 2018

 

Xolaris KVG gewinnt in der Kategorie: Investment Sachwerte - Service KVG

 

Mit dem FinanzBusinessPreis zeichnet das Onlinemagazin für Entscheider der Finanzbranche, FinanzBusinessMagazin.de, u.a. Unternehmen aus, die für Anleger außergewöhnliches geleistet haben und zeitgleich für neue Investitionsformen stehen.

 

In der Kategorie "Investment Sachwerte - Service KVG" wurde die Xolaris KVG ausgezeichnet.

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: FinanzBusinessMagazin.de, RedaktionMedien Verlag Astrid Klee, Schwaighofstr. 17 A, D­83684 Tegernsee 

Tel.: +49 (0)8022 85 83 010, www.FinanzBusinessMagazin.de

 

Robo Advisor truevest gewinnt FinanzBusinessPreis 2018 

 

Preisträger in der Kategorie: Investment Innovationen ­- Robo­ Advisor

 

Mit dem FinanzBusinessPreis zeichnet das Onlinemagazin für Entscheider der Finanzbranche, FinanzBusinessMagazin.de, u.a. Unternehmen aus, die für Anleger außergewöhnliches geleistet haben und zeitgleich für neue innovative Investitionsformen stehen.

 

“Der FinanzBusinessPreis steht für außergewöhnliche Leistungen für Endkunden und  innovativen Produkt­ und Dienstleistungsangeboten wie auch Digitalisierung in  Trendsetter­Qualität. Durch einen bisher ausgezeichneten Trackrecord für die Anleger in  der noch jungen Sparte der digitalen Vermögensverwaltung, auch unter Einbeziehung  von Beratern und innovative Technik, hat unsere Jury überzeugt, den Robo­Advisor „truevest“ der Patriarch Multi Manager GmbH, mit dem FinanzBusinessPreis 2018 in der  Kategorie: “Investment Innovationen ­ Robo­Advisor“ auszuzeichnen und somit diese besondere Leistung zu würdigen”, so Friedrich Andreas Wanschka, Chefredakteur von FinanzBusinessMagazin.de, in seiner Laudatio.

 

Die Preisverleihung, in der Dirk Fischer, Geschäftsführer der Patriarch Multi Manager GmbH, die Auszeichnung entgegen nahm, fand im Rahmen des Vertriebsgipfel Tegernsee am 5. Februar 2018 in Rottach­Egern statt.

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: FinanzBusinessMagazin.de, RedaktionMedien Verlag Astrid Klee, Schwaighofstr. 17 A, D­83684 Tegernsee Tel.: +49 (0)8022 85 83 010, www.FinanzBusinessMagazin.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© FinanzBusinessPortal.info/ RedaktionMedien Verlag Astrid Klee